IV Internationaler Kongress der hl. Hildegard:

„Hildegard von Bingen – der Sieg der weiblichen Heiligkeit“

Krakau, 6 – 8 Oktober 2017

 

 

 

 

 

PLAN DER WORKSHOPS

 

WORKSHOP I 

Freitag 15:00 - 16:00

Dr. Wighard Strehlow (deutsch)

Die Psychotherapie der Hl. Hildegard als Schutz gegen zeitgenössischen Bedrohungen

s. Hiltrud Gutjahr OSB (deutsch)

Maria, Mutter der Heiligkeit, Urbild der Kirche - im Blick auf die heilige Kirchenlehrerin Hildegard

Pfr. prof. dr hab. Bogusław Drożdż (polnisch)

Die Weiblichkeit des Körpers und Seele

Pfr. Marcin Wiśniewski (polnisch)

St. Hildegard und ihre Visionen im Sicht eines Dogmatiker

 

WORKSHOP II 

Freitag 16:15 - 17:15

Dr. Jürgen Gollwitzer (deutsch)

Wichtige Heilpflanzen der Hl. Hildegard: Herkunft, Botanik und das Problem der Fälschung auf dem Markt

s. prof. Susi Ferfoglia (polnisch)

Die Harmonie der Welt in der Musik von Hl. Hildegard von Bingen

Dr. hab. Małgorzata Kowalewska (polnisch)

Kategorie ‚geeignete Maßnahmen‘ in dem Gedanken der Hl. Hildegard von Bingen

Vater Włodzimierz Zatorski OSB (polnisch)

„Das in allen Dingen Gott verherrlicht ist.“ Der Benediktiner Weg zur Heiligkeit

 

WORKSHOP III 

Samstag 09:00 - 10:00

Dr. Jürgen Gollwitzer (deutsch)

Wichtige Heilpflanzen der Hl. Hildegard: Herkunft, Botanik und das Problem der Fälschung auf dem Markt

Dr. Luis Van Hecken (deutsch)

Herz- und Kreislaufkrankheiten Die Hl. Hildegard Von Bingen und Wissenschaft

Dr. Alfreda Walkowska (polnisch)

Die Heiligkeit des XXI Jahrhunderts. Die moderne Anwendung der Lehre nach Hl. Hildegard

Pfr. Marcin Wiśniewski (polnisch)

Hl. Hildegard und ihre Visionen im Sicht eines Dogmatiker

 

WORKSHOP IV 

Samstag 10:30 - 11:30

Dr. Wighard Strehlow (deutsch)

Die Psychotherapie der Hl. Hildegard als Schutz gegen zeitgenössischen Bedrohungen

s. prof. Susi Ferfoglia (polnisch)

Die Harmonie der Welt in der Musik von Hl. Hildegard von Bingen

Pfr. prof. dr hab. Bogusław Drożdż (polnisch)

Die Weiblichkeit des Körpers und Seele

Vater Włodzimierz Zatorski OSB (polnisch)

„Das in allen Dingen Gott verherrlicht ist.“ Der Benediktiner Weg zur Heiligkeit

 

WORKSHOP V 

Samstag 12:00 - 13:00

Dr. Luis Van Hecken (deutsch)

Herz- und Kreislaufkrankheiten Die H. Hildegard Von Bingen und Wissenschaft

s. Hiltrud Gutjahr OSB (deutsch)

Maria, Mutter der Heiligkeit, Urbild der Kirche - im Blick auf die heilige Kirchenlehrerin Hildegard

Dr. hab. Małgorzata Kowalewska (polnisch)

Kategorie ‚geeignete Maßnahmen‘ in dem Gedanken der Hl. Hildegard von Bingen

Dr. Alfreda Walkowska (polnisch)

Die Heiligkeit des XXI Jahrhunderts. Die moderne Anwendung der Lehre nach Hl. Hildegard

Pfr. prof. dr hab. Bogusław Drożdż - Außerordentlicher Professor an der PWT Breslau, Leiter der Kathedrale der Neuevangelisierung, Direktor der Seminarsbibliothek, Direktor des diözesanen Zentrums für Edukation, Berater der Kommission für Seelsorge bei der Konferenz des polnischen Episkopats

Sr. prof. Susi Ferfoglia - Habilitierte Doktorin der Musikakademie der Fakultät für Instrumente in Krakau, Gründerin und künstlerische Leiterin des Chores „Flores Rosarum“

Dr. Jürgen Gollwitzer - Doktor der Biologie, Gründer und Miteigentümer der Firma „Jura“, die älteste Firma, die ihre Waren nach der Rezeptur der hl. Hildegard von Bingen produziert

Sr. Hiltrud Gutjahr OSB - Benediktinerin aus dem Kloster in Eibingen, ist seit vielen Jahren zuständig für die Reliquien der hl. Hildegard, Expertin in „Arbeit und Leben der hl. Hildegard“, sie leitet Vorträge, Meditationen und Gebete

Dr. Luis Van Hecken - Belgischer Arzt, der die Heilpraktiken der hl. Hildegard anwendet, Gründer des Bertramprojektes in Sambia zur Prävention von Malaria und AIDS

Dr hab. Małgorzata Kowalewska - Außerordentliche Professorin an der UMCS Lublin, Mediävistin, Philosophin der Kultur, Spezialistin der Philosophie der hl. Hildegard von Bingen

Dr. Wighard Strehlow - Spezialist der Medizin der hl. Hildegard, Therapeut, Autor zahlreicher Publikationen, Leiter des Hildegard Zentrums in Allensbach

Dr. Alfreda Walkowska - Fachfrau und Verbreiterin der Werke der hl. Hildegard, Vorstandsvorsitzende des Zentrums der hl. Hildegard mit Sitz in Legnica, Autorin zahlreicher Publikationen

Pfr. Marcin Wiśniewski - Doktor der Theologie – Dogmatik, Hochschullehrer an der WSD Kalisz, sieben Jahre lang Exorzist der Diözese

Vater Włodzimierz Zatorski OSB - Benediktiner aus Tyniec, ehemaliger Prior, aktuell Sakramentsverwalter, Autor zahlreicher Publikationen zur christlichen Geistigkeit

 

Alle Workshops werden simultan übersetzt, sowohl vom deutschen ins polnische und englische, als auch vom polnischen ins deutsche und englische.

SKLEPY FIRMOWE

Polskie Centrum 

św. Hildegardy ®

dr Alfreda Walkowska

Centrum Spotkań im. Jana Pawła II
pl. kard. S. Wyszyńskiego 1
(w budynku Kościoła MB Królowej Polski)
59-220 Legnica

ul. Karmelicka 43 / przyziemie

31-128 Kraków

© copyright by Polskie Centrum św. Hildegardy

KONTAKT

Legnica

Poniedziałek – piątek 9:00 – 17:00

tel.: 76 854 64 86

(zamówienia telefoniczne)

kom.: 516 036 062

(zamówienia internetowe)

e-mail: orkisz@hildegarda.pl

Kraków

Poniedziałek – piątek 10:00 – 17:00

czwartek 11:00 – 18:00

tel. sklep stacjonarny Kraków: 665 229 744

Polski Centrum św. Hildegardy